Herzlich Willkommen in der HNO Belegabteilung

Um Ihnen den Aufenthalt im Krankenhaus so angenehm wie möglich zu gestalten, möchten wir Ihnen das Krankenhaus, die Zimmer, den OP Saal und den organisatorischen Ablauf auf dieser Seite erklären und zeigen.


Sie haben nach Vereinbarung des OP Termins in der HNO Praxis sämtliche Unterlagen und Termine von uns schriftlich erhalten.

Die OP Termine sind jeweils mittwochs.

Das OP-Aufklärungsgespräch findet jeweils montags in der HNO Praxis statt.

Die Narkoseärzte bieten die Aufklärungsgespräche montags oder dienstags zwischen 13 und 14 Uhr an. Die Narkoseärzte findet man auf der 2. Etage auf der gegenüber liegenden Seite der Station 2AB. Bitte melden Sie sich zuerst im Erdgeschoss in der Anmeldung an.

Am OP Tag wenden Sie sich bitte auf der Station 3AC (Belegabteilung Dr. Bremkamp) an die Stationsschwester. Diese wird Sie freundlich empfangen und Ihnen die Räumlichkeiten zeigen.

Durch die Prämedikation wird man müde. Ungefähr eine halbe Stunde nach Einnahme des Medikamentes wird man in den OP geschoben.

Nach Beendigung des operativen Eingriffs werden Sie noch eine kurze Zeit unter ärztlicher Kontrolle überwacht und anschließend werden Sie zu Ihrem Zimmer zurück gebracht. Bei Wunsch werden die Angehörigen umgehend über den operativen Verlauf informiert und beruhigt.

Die täglichen Visiten finden Wochentags früh morgens um 7 Uhr statt. (Am Wochenende um 8 Uhr 30). Sollten Fragen bestehen, so haben Sie jederzeit die Möglichkeit in der direkt neben dem Krankenhaus gelegenen HNO Praxis diese zu stellen oder die Stationsschwester verbindet Sie telefonisch.

Da uns bewusst ist, dass Sie sich vertrauensvoll in unsere Hände begeben, bemühen wir uns jederzeit Sie immer kompetent und freundlich zu behandeln damit Sie anschließend beschwerdefrei wieder nach Hause kommen.

Für weitere Informationen über das Krankenhaus besuchen Sie die Website: http://www.evk-mettmann.de/